Baukultur Hessen: TAG DER BAUKULTUR 2012

Visual Initiative
Baukultur

Was prägt die Baukultur in Hessen?

Es ist vor allem das Neubauen, Umbauen und Aufwerten der Bauwerke in unserer Alltagswelt, die Orte, an denen wir viel Zeit verbringen, die uns dadurch mitprägen. Baukultur entsteht dabei nicht zufällig, sondern aus der gemeinsamen Anstrengung der Bauherren, Planer und Nutzer.

Die Landesinitiative +Baukultur in Hessen will zum Dialog über Planungs- und Baukultur anregen. Dabei richtet sie sich nicht nur an Experten, sondern auch an interessierte Bürger, private Bauherren, Initiativen und Vereine, um für den bewussten und verantwortungsvollen Umgang mit unserer gebauten Umwelt zu sensibilisieren.
Vor diesem Hintergrund hatte die Landesinitiative zum „TAG DER BAUKULTUR“ am 9. Oktober 2012 in Darmstadt eingeladen.
Mit der Veranstaltung wurde den Fragen nachgegangen:

_ Wie gehen Bauherren, Planer und Nutzer mit den Themen Demografie, Klimawandel und Nachhaltigkeit um?

_ Welche Innovationen im Bauen werden der Gesellschaft zukünftig dienen können?

_ Welche Faktoren führen dazu, ein gutes Bauwerk entstehen zu lassen?


Anhand von Projektbesichtigungen, Vorträgen und Diskussionen zu den aktuellen Herausforderungen und einem Gedankenaustausch am Rande der Veranstaltung sollte anschaulich werden, warum Baukultur kein Luxusthema ist und welchen Wert gutes Bauen für unsere Gesellschaft hat.

TAG DER BAUKULTUR

am 09. Oktober 2012 in Darmstadt 

Die Dokumentation zum TAG DER BAUKULTUR finden Sie hier:
> Download

Kurzdokumentation
> Download

Programm
> Download

Pressemitteilung
> Download